Projekt Olympia Angeregt durch den Rubinroten Waldemar wurde ein seit langer Zeit auf Eis liegendes Projekt wieder aufgenommen: Die komplette Restauration eines Wartburg 353 Baujahr 1971. Der gestrahlte Fahrzeugrahmen vor dem Grundieren Das Fahrzeug wurde zunächst komplett zerlegt und Karosserie und Rahmen wurden getrennt. Anschließend widmete man sich  den Blecharbeiten. Im Heckbereich waren unter den hinteren Kotflügeln teilweise große Stücke durch Rost zerstört, diese wurden herausgetrennt und neu angefertigte Teile wurden ein- geschweißt. Herausgetrenntes schadhaftes Teil Die gesäuberte Fehlstelle im Heckbereich Die reparierte Fehlstelle weiter>>> weiter>>> zurück zur Übersicht