Restauration eines Trabant Kübel A
Schon oft fragten bei uns Leute an, ob wir nicht das Eine oder Andere an ihrem Trabant machen könnten, die Wünsche reichten vom Spureinstellen bis zur kompletten Restauration. Gerne hätten wir allen geholfen aber zeitlich ist das nicht möglich. Harry hat uns aber irgendwie überzeugt und so kamen wir in den Genuss, seinen Trabant Kübel restaurieren zu dürfen.  
Vor der Restauration bei einem Festumzug Der Ausgangszustand Der Innenraum vor der Restauration Der Zustand vor der Restauration
Der Ausgangszustand war bei diesem Fahrzeug relativ gut auch wenn die Bilder etwas anderes vermuten lassen. Trotzdem war hier eine Restauration nach Plan von Nöten: - Zerlegen und Dokumentieren - grobes Entfernen des Altlackes - Säubern des Unterbodens - Schweißen - Sandstrahlen - Grundierung mit Epoxy-Füller - Lackieren der Karosserie und der Anbauteile - Zusammenbau
Der Motorraum nach dem Zerlegen Die Substanz nach der Demontage der Kotflügel Innenansicht nach dem Zerlegen