Marktplatz
Die Geschichte.
Das Trabant Kontinuum 2002
Das Trabant Kontinuum Mecklenburg ist ein Oldtimerclub aus dem Norden Deutschlands, der sich hauptsächlich mit Fahrzeugen der ehemaligen Ostblockstaaten beschäftigt.
Begonnen hat alles mit drei Trabanten und vier Freunden, die sich im Dezember 1998 zusammensetzten und den Club gründeten. Nach einigem Hin und Her entschied man sich bei der Namensgebung schließlich für “Das Trabant Kontinuum NWM” was in diesem Zusammenhang soviel wie     “Fester Zusammenhalt” bedeutet.
Das Trabant Kontinuum in Anklam 2005
Wie sich im Laufe der Zeit der Namenszusatz NWM in “Mecklenburg” änderte, so änderte sich auch unser Fahrzeugspektrum. Gehörten anfangs ausschließlich Trabanten zum  
Kontinuum, so sind heute daneben auch Wartburg, Barkas, Robur, W50 und Simson vertreten. Viele der mehr als 20 Mitglieder treffen sich regelmäßig zu Ausfahrten und Besuchen von Trabant- und Oldtimertreffen. Wer sich uns anschließen möchte, kann sich unter “Kontakt” mit uns in Verbindung setzen.
Ein Teil des Trabant Kontinuums 2012